Mittwoch, 13. Juli 2016

Rumänien: Hunderte Gefängnisinsassen im Hungerstreik

In Rumäniens Gefängnissen haben sich die Proteste gegen die Haftbedingungen ausgeweitet. Am Mittwoch waren Hunderte Insassen in neun Haftanstalten im Hungerstreik. Justizministerin Raluca Pruna hat eingeräumt, dass die Situation in den Gefängnissen „gravierend“ sei. Reformen seien in Arbeit.

Die Haftbedingungen in den rumänischen Gefängnissen wurden vom Straßburger Menschengerichtshof bereits 2012 kritisiert.
Die Haftbedingungen in den rumänischen Gefängnissen wurden vom Straßburger Menschengerichtshof bereits 2012 kritisiert. - Foto: © APA

stol