Samstag, 04. Februar 2017

Rumäniens Regierung zieht umstrittene Verordnung zurück

Auf Druck tagelanger Straßenproteste zieht Rumäniens Regierung eine umstrittene Eilverordnung zurück, die eine Strafverfolgung von Amtsmissbrauch erschwert hätte. Das sagte Ministerpräsident Sorin Grindeanu am Samstagabend in Bukarest. „Wir haben die Stimme der Straße gehört“, sagte Grindeanu.

Hunderttausende Rumänen protestierten seit vielen Tagen gegen das geplante Gesetz.
Hunderttausende Rumänen protestierten seit vielen Tagen gegen das geplante Gesetz. - Foto: © APA/AFP

stol