Freitag, 06. April 2018

Russisch-britischer Streit zu Giftaffäre im Sicherheitsrat

In der Affäre um den vergifteten russischen Ex-Doppelagenten Sergej Skripal sind Russland und Großbritannien im UN-Sicherheitsrat aneinandergeraten. Der russische UNO-Botschafter Wassili Nebensia machte London bei der Sitzung am Donnerstag schwere Vorwürfe und drohte, die Briten spielten mit dem Feuer und würden ihr Vorgehen noch bereuen. Nebensia sprach von einem „absurden Theater”.

Russlands UNO-Botschafter Wassili Nebensia: "Absurdes Theater" Foto: APA (AFP/Getty)
Russlands UNO-Botschafter Wassili Nebensia: "Absurdes Theater" Foto: APA (AFP/Getty)

stol