Montag, 04. Mai 2015

Russische „Nachtwölfe“ wollen KZ-Gedenkstätte Dachau besuchen

Mitglieder des kremlnahen russischen Motorradclubs „Nachtwölfe“ sind auf ihrer von der deutschen Bundesregierung kritisierten „Siegestour“ zum 70. Jahrestag des Kriegsendes in Deutschland eingetroffen.

Foto: © APA/DPA

stol