Montag, 01. August 2016

Russischer Hubschrauber in Syrien abgeschossen

Ein russischer Helikopter ist nach Angaben des Verteidigungsministeriums in Moskau in der syrischen Provinz Idlib abgeschossen worden. Das Schicksal der insgesamt fünf Insassen des Transporthubschraubers vom Typ Mi-8 ist noch ungewiss, wie die russische Agentur Interfax am Montag berichtete. Die nordwestliche Provinz und gleichnamige Hauptstadt Idlib wird weitgehend von den Rebellen kontrolliert.

stol