Dienstag, 25. Juli 2017

Russland-Affäre: Senat lädt Trumps Ex-Wahlkampfmanager

Nachdem Jared Kushner, Berater und Schwiegersohn von US-Präsident Trump am Dienstag den zweiten Tag hintereinander dem US-Kongress wegen seiner Russland-Kontakte Rede und Antwort gestanden hatte, befasst sich der Senat nun mit Trumps Ex-Wahlkampfmanager Paul Manafort.

Nach Angaben der „New York Times“ stellte sich Manafort am Dienstag dem Geheimdienstausschuss in nicht-öffentlicher Sitzung.
Nach Angaben der „New York Times“ stellte sich Manafort am Dienstag dem Geheimdienstausschuss in nicht-öffentlicher Sitzung. - Foto: © APA

stol