Donnerstag, 30. Juli 2015

Russland blockiert Tribunal für Flug MH17

Ein Jahr nach dem Abschuss eines Passagierflugzeuges mit 298 Insassen über der Ostukraine hat Russland eine Untersuchung des Falles durch ein unabhängiges UN-Tribunal verhindert.

Wurde die MH17 abgeschossen, oder nicht?
Wurde die MH17 abgeschossen, oder nicht? - Foto: © APA/EPA

Moskaus Botschafter Witali Tschurkin stimmte am Mittwoch im UN-Sicherheitsrat als einziger Landesvertreter gegen eine auch von Deutschland unterstützte Resolution, mit der ein unabhängiges Untersuchungs- und Strafgremium eingesetzt werden sollte.

Die Boeing der Malaysia Airlines mit der Flugnummer MH17 war vor einem Jahr über der Ostukraine vermutlich von einer Flugabwehrrakete abgeschossen worden.

Die Regierungen in Kiew und in Moskau beschuldigen sich gegenseitig, für den Tod der Menschen verantwortlich zu sein.

dpa

stol