Samstag, 16. Juli 2016

Russland und USA vereinbaren Schritte im Syrien-Konflikt

Im festgefahrenen Syrien-Konflikt haben Russland und die USA nach eigener Darstellung eine wichtige Annäherung erreicht. Bei einem Verhandlungsmarathon in Moskau hätten sie sich auf konkrete Schritte geeinigt, die die Lage in dem Bürgerkriegsland entscheidend verändern könnten, sagten die Außenminister Sergej Lawrow und John Kerry in der Nacht zum Samstag.

US-Außenminister John Kerry (links) und sein russischer Amtskollege Sergej Lawrow vereinbarten neue Schritte im Syrienkonflikt.
US-Außenminister John Kerry (links) und sein russischer Amtskollege Sergej Lawrow vereinbarten neue Schritte im Syrienkonflikt. - Foto: © APA/AFP

stol