Freitag, 16. März 2018

Russland weist Diplomaten aus und ermittelt zu Giftanschlag

Russland ermittelt im Zusammenhang mit dem Giftanschlag in Großbritannien wegen „versuchter Ermordung” von Julia Skripal, der Tochter des ehemaligen russischen Doppelagenten Sergej Skripal. Die Untersuchung sei am Freitag eröffnet worden, teilte das russische Ermittlungskomitee in Moskau mit. Als Reaktion auf die Sanktionen Londons weist Russland britische Diplomaten aus.

Sergej Lawrow kündigte Ausweisungen an. - Foto: APA (AFP/Archiv)
Sergej Lawrow kündigte Ausweisungen an. - Foto: APA (AFP/Archiv)

stol