Mittwoch, 04. November 2015

Sachsens Ministerpräsident kritisiert italienische Flüchtlingspolitik

Während seines Besuchs in Italien hat Sachsens Ministerpräsident Stanislaw Tillich (CDU) die italienische Flüchtlingspolitik scharf kritisiert.

"Flüchtlinge werden in Italien ihrem Schicksal überlassen" - Scharfe Kritik aus Deutschland.
"Flüchtlinge werden in Italien ihrem Schicksal überlassen" - Scharfe Kritik aus Deutschland. - Foto: © APA

stol