Dienstag, 21. August 2018

Salvini lässt gerettete Migranten in Sizilien nicht an Land

Nach mehreren Tagen im Mittelmeer ist ein Schiff der italienischen Küstenwache mit 177 Migranten an Bord im sizilianischen Catania eingelaufen. Allerdings dürfen die Geretteten das Schiff zunächst nicht verlassen, wie die Nachrichtenagentur Ansa in der Nacht auf Dienstag berichtete. Italiens Innenminister Matteo Salvini von der Lega will die Menschen nicht an Land gehen lassen.

Salvini will "Antworten von Europa" Foto: APA (AFP)
Salvini will "Antworten von Europa" Foto: APA (AFP)

stol