Samstag, 28. April 2018

Salvini nicht ohne Berlusconi

Nach Beendigung der Wahlkampagne in Friuli Venezia Giulia haben sich Matteo Salvini von der Lega Nord und Silvio Berlusconi von Forza Italia in Trieste getroffen. Auf das Gespräch folgte eine herzliche Umarmung.

Matteo Salvini von der Lega Nord schließt ein Bündnis mit dem PD weiterhin aus.
Matteo Salvini von der Lega Nord schließt ein Bündnis mit dem PD weiterhin aus. - Foto: © APA/AFP

Salvini schließt einen Zusammenschluss mit dem PD weiterhin entschieden aus.

Auch Beppe Grillo vom Movimento 5 Stelle meinte am Freitag entschieden: "Die rechte Mitte ist vereint und keiner wird sie trennen." Er beurteilt die Lage im allgemeinen positiv. Neuwahlen könne man aber immer durchführen.

ansa

stol