Samstag, 02. Juni 2018

Sanchez vom König als Regierungschef Spaniens vereidigt

Der Sozialist Pedro Sanchez ist am Samstag von König Felipe VI. als neuer spanischer Regierungschef vereidigt worden. Der 46-Jährige legte den Amtseid an Vormittag im Zarzuela-Palast am Stadtrand von Madrid ab. Damit ist Sanchez der siebente Ministerpräsident des Landes seit dem Ende der Franco-Diktatur 1975 - und der erste, der ohne Parlamentswahl an die Macht gekommen ist.

Pedro Sanchez ist neuer spanischer Regierungschef. - Foto: APA (AFP)
Pedro Sanchez ist neuer spanischer Regierungschef. - Foto: APA (AFP)

stol