Samstag, 09. Juni 2018

Sanierung des Pfunderer Höhenwegs

Nach den starken Schnee- und Regenfällen des vergangenen Winter war es notwendig, den Pfunderer Höhenwegs im Abschnitt Engberg wieder herzustellen. Diese Herausforderung hat der AVS Brixen Ortsgruppe Vintl am Samstag

Freiwillige Helfer des AVS Vintl konnten den stark beschädigten Wanderweg wiederherstellen. - Foto: Duschan Tomic
Badge Local
Freiwillige Helfer des AVS Vintl konnten den stark beschädigten Wanderweg wiederherstellen. - Foto: Duschan Tomic

8 Freiwillige starteten um 7.30 Uhr und arbeiteten intensiv bis in die Nachmittagsstunden. Der Weg war sehr stark beschädigt und verlangte eine fast vollständige Wiederherstellung, um den Wanderern möglichst sichere Bedingungen zu bieten.

Der Pfunderer Höhenweg ist nicht nur unter Einheimischen ein beliebter Weg, sondern liegt auch auf der Route für die Alpenüberquerung von München nach Venedig. Somit besuchen ihn jährlich auch viele ausländische Wanderer.

Die FFW Pfunders unterstütze die Helfer mit der logistischen Planung der Aktion. 

stol

stol