Montag, 23. Oktober 2017

„Save the Children“ beendet Rettungsaktion im Mittelmeer

Nach der Durchsuchung ihres Schiffes „Vos Hestia“ im Hafen der sizilianischen Stadt Catania hat die Hilfsorganisation „Save the Children“ die Vorwürfe der Zusammenarbeit mit Menschenhändlern entschieden bestritten. Sie kündigte außerdem das Ende ihres Mittelmeer-Einsatzes zur Flüchtlingsrettung an.

stol