Donnerstag, 24. Mai 2018

Schärfere Kontrollen großer Bargeldtransfers in EU

Zur Bekämpfung von Geldwäsche und Terrorismusfinanzierung wird es in der EU künftig schärfere Kontrollen großer Bargeldtransfers geben. Nach Angaben der EU-Kommission einigten sich Vertreter der EU-Mitgliedstaaten am Mittwochabend mit Vertretern des EU-Parlaments auf neue Regeln, die es Kriminellen erschweren sollen, ihre Aktivitäten zu finanzieren.

Die Maßnahme ist zur Bekämpfung von Geldwäsche gedacht. - Foto: APA (dpa)
Die Maßnahme ist zur Bekämpfung von Geldwäsche gedacht. - Foto: APA (dpa)

stol