Montag, 29. April 2019

Schafinvasion im eigenen Garten

Da lässt man einmal die Gartentür offen, schon stürmen rund 200 Schafe das heimische Grün. Gibt's nicht? Gibt's doch, zumindest in Kalifornien.

Foto: Screenshot
Badge Local
Foto: Screenshot

Da staunte Scott Russo in Lincoln, Kalifornien nicht schlecht: Eigentlich hatte er seine Gartentür nur geöffnet, damit seine beiden kleinen Töchter die Schafherde vor dem Zaun besser begutachten können.

Anschließend versäumte er es aber, die Gartentür wieder zu schließen - und plötzlich strömten rund 200 Schafe in den Vorgarten der Familie.

Zwischen Lachen und Verzweiflung filmte Russo seine Versuche, die Schafe wieder aus dem Garten zu treiben. Wie es ihm schließlich gelang, zeigt das Video.

stol

stol