Donnerstag, 08. August 2019

Schenna: Mountainbiker stürzt Böschung hinunter

Zu einem Einsatz ist die Bergrettung Meran am Mittwoch gerufen worden.

Die Bergretter im Einsatz. Foto: BRD Meran
Badge Local
Die Bergretter im Einsatz. Foto: BRD Meran

Eine Gruppe von Mountainbikern war von Taser Richtung Schenna unterwegs. Kurz Unterhalb von „Hasenegg“ auf einem Wanderweg mitten im Wald, kam ein Biker Weg ab und rutschte die Böschung hinunter.

Die Meraner Bergrettung barg den den Verletzten, das Weiße Kreuz Meran kümmerte sich um die weitere Versorgung. Anschließend wurde der 43-jährige Deutsche, der sich glücklicherweise nicht schwer verletzt hatte, in das Krankenhaus gebracht. 

Der Einsatz dauerte rund 1,5 Stunden. 

stol 

stol