Freitag, 27. April 2018

Schlag gegen IS-Propaganda in mehreren Ländern

Die Polizeibehörden in den USA und in der EU haben in einer gemeinsamen Aktion die Propaganda-Kanäle der Jihadistenmiliz „Islamischer Staat” nach eigenen Angaben weitgehend lahmgelegt. Damit sei es gelungen, den „Propagandamöglichkeiten” des IS „einen schweren Schlag zu versetzen”, erklärte Europol-Chef Rob Wainwright am Freitag in Den Haag.

Europol-Direktor Rob Wainwright verkündete Aktion gegen IS Foto: APA (AFP)
Europol-Direktor Rob Wainwright verkündete Aktion gegen IS Foto: APA (AFP)

stol