Freitag, 08. Juni 2018

Schlössl Perif: "Menschen helfen Menschen"

Auch der 2. Diskussionsabend im Schlössl Perif in Brixen am Donnerstag Abend war ein voller Erfolg.

Foto: Veranstalter
Foto: Veranstalter

Patrizia Rifesser, die Hausherrin vom Veranstaltungsort und Ruth Niederkofler von der Facebookseite "gesund alt werden", die durch den Abend führte, freuten sich über reges Interessen der Besucher.

Dem Thema "Angstzustände und Panikattacken" stellten sich vier Frauen aus Südtirol, die selbst davon betroffen sind und waren und Fr. Dr.in Evelyn Haller aus Sterzing übernahm die Schirmherrschaft für den Abend.

Jede einzelne der Frauen erzählte ganz offen und ehrlich ihre Geschichte und wie sie es schaffen, mit dieser Erkrankung einen halbwegs normalen Alltag zu leben. Auf welchen Wegen und Umwegen sie heraus gefunden haben und welche Überlebensstrategien sie für sich entwickelt haben.

Vor allem die "Angst vor der Angst", darüber waren sich die Teilnehmerinnen einig, gilt es zu überwinden.

Es war von Selbstzweifeln und Selbstfindung die Rede. Von inneren Radarsystemen, auf die man wieder lernen muss zu hören und dass der Fokus auf das Machbare gelenkt werden muss, nicht auf das, was aus lauter Angst, nicht zu bewerkstelligen ist.

Gerlinde Goller, die selbst unter starken Panikattacken litt, sorgte während des Abends für Gänsehautfeeling mit einigen ihrer selbst komponierten und getextete Liedern über dieses Thema.

Der Abend hat seinen Zweck erfüllt. Noch lange nach der Veranstaltung, standen und saßen Gruppen zusammen und diskutierten und beratschlagten angeregt, über eigene Erfahrungen, holte sich Tipps und Tricks von Teilnehmerinnen und tauschte Kontaktdaten aus. Es wurde sogar beschlossen, eine Facebookgruppe zum Thema Angstzustände und Panikattacken zu gründen und es  wurde die Idee geboren, eine Selbsthilfegruppe für Betroffene ins Leben zu rufen.

Und genau das wollten und wollen die beiden Organisatorinnen auch in Zukunft mit diesen Abenden erreichen, getreu dem Motto: "Menschen helfen Menschen". 

 

stol