Montag, 27. März 2017

Schüler packen im Kinderdorf mit an

Mittelschüler aus Gossensass arbeiten im Kinderdorf.

Beim Streichen
Badge Local
Beim Streichen

„Wir wollen den Kindern und Jugendlichen im Südtiroler Kinderdorf eine Freude machen! Und das Arbeiten macht uns großen Spaß!“, so die strahlende Tamara und Kathrin, die gerade einen Zaun streichen. Sie gehören zur Klasse 2 a der Mittelschule Gossensass, die am 27. März den ganzen Tag im Kinderdorf kräftig anpacken.

Die Religionslehrerin Iris Auriemma hat vor zwei Jahren einen Spendenlauf mit einer Schulklasse für das Südtiroler Kinderdorf organisiert. „Damals waren die Kinder so begeistert, dass sie etwas für die Kinder und Jugendlichen des Kinderdorfes tun können, dass wir uns vorgenommen haben, alle zwei-drei Jahre etwas auf die Beine zu stellen“, erklärt die Lehrerin. Heute streichen die Schüler und Schülerinnen den Zaun des Hasengeheges in bunten Farben, basteln für alle Häuser Osterdekorationen und schleifen Holzpalletten ab, damit man daraus eine Sitzgelegenheit für eine Terrasse machen kann.

„Es ist toll zu sehen mit welchem Einsatz und welcher Freude die Schüler bei der Sache sind! Am Nachmittag werden sie noch mit den Betreuten einige Spiele spielen“, freut sich der Erzieher des Kinderdorfes Georg Profanter, der die Klasse unterstützt.

Südtiroler Kinderdorf, Brixen

stol