Donnerstag, 20. Oktober 2016

Schusswechsel in Aleppo nach Beginn der Waffenruhe

Kurz nach dem Beginn einer neuen Waffenruhe hat es in der nordsyrischen Stadt Aleppo Schusswechsel zwischen Soldaten des Regimes und Rebellen gegeben. Beide Seite machten sich gegenseitig für die neue Gewalt verantwortlich.

Unmittelbar nach der vereinbarten Waffenruhe kam es in Aleppo zu einem Schusswechsel.
Unmittelbar nach der vereinbarten Waffenruhe kam es in Aleppo zu einem Schusswechsel. - Foto: © APA/AFP

stol