Montag, 18. Juni 2018

Schwager des spanischen Königs tritt Haftstrafe an

In Spanien sitzt zum ersten Mal ein direkter Angehöriger der Königsfamilie hinter Gittern. Der wegen Betrugs und Veruntreuung zu knapp 6 Jahren Gefängnis verurteilte Inaki Urdangarin, einer der beiden Schwager von König Felipe VI., trat am Montag seine Haftstrafe an. Dem historischen Augenblick erlebten nur wenige, es gab zunächst auch keine Bilder.

Inaki Urdangarin, einer der beiden Schwager von König Felipe VI., trat am Montag seine Haftstrafe an.
Inaki Urdangarin, einer der beiden Schwager von König Felipe VI., trat am Montag seine Haftstrafe an. - Foto: © APA/AFP

stol