Donnerstag, 28. November 2019

Schweinische Live-Sendung

Der griechische Journalist Lazos Mantikos sollte für ein morgendliches Nachrichtenmagazin live aus einem Katastrophengebiet berichten. Ein freilaufendes Schwein machte ihm allerdings einen Strich durch die Rechnung.

Die Kollegen im Studio amüsierten sich prächtig.
Die Kollegen im Studio amüsierten sich prächtig. - Foto: © Screenshot/Video

Eigentlich wollten die Moderatoren einer Nachrichtensendung im Griechischen Frühstücksfernsehen nur wissen, wie es um die Stadt Kineta bestellt ist, die von schweren Stürmen und Überschwemmungen heimgesucht wurde.

Vor Ort hatte der Reporter des Senders allerdings mit einem ganz anderen Problem zu kämpfen.

„Guten Morgen, wir haben hier ein Problem. Hier ist ein Schwein, es hat uns den ganzen Tag verfolgt. Ich darf leider nicht stehen bleiben, weil es mich sonst beißt!“

Den Kollegen im Studio konnten sich das lachen nicht verkneifen und amüsierten sich prächtig.

Einen Moment Bitte - das Video wird geladen

reuters