Montag, 10. Februar 2014

Schweiz muss mit EU-Maßnahmen rechnen

Die Schweiz muss mit EU-Maßnahmen gegen die Auswirkungen der Volksinitiative „Gegen Masseneinwanderung“ rechnen: Der Präsident des EU-Parlaments, Martin Schulz, ermahnte die Schweizer, sie könnten nicht nur die Vorteile des großen europäischen Binnenmarktes für sich in Anspruch nehmen.

stol