Montag, 16. April 2018

Schwierige Verhandlungen in Rom

Nach dem erfolglosen Ende der zweiten Konsultationsrunde zur Regierungsbildung am Freitag suchen die politischen Gruppierungen in Rom fieberhaft nach einem Ausweg aus der Pattsituation nach den Parlamentswahlen am 4. März.

Noch immer ist nicht klar, wer die Führung im Chigi-Palast übernehmen soll.
Noch immer ist nicht klar, wer die Führung im Chigi-Palast übernehmen soll. - Foto: © shutterstock

stol