Donnerstag, 19. Mai 2016

"Scoutfestival" der Pfadfinder Brixen

Einen Grund zum feiern haben die Pfadfinder Brixen, die ihr 40 jähriges Bestehen feiern.

Diözesansfest 2014 Brixen
Badge Local
Diözesansfest 2014 Brixen

40 Jahre Pfadfinder Brixen „Allzeit bereit“

Heuer jährt sich zum 40sten Mal die Gründung der Brixner Pfadfinder. Kaum ein Verein der Bischofsstadt ist hier so tief verwurzelt und hat den einen oder anderen ein Stück auf seinem Lebensweg begleitet. Jeder der bei den Pfadfindern aktiv war, weiß Geschichten zu erzählen und kann über vergangene Zeiten schmunzeln.

Bekannt sind die Pfadfinder für ihre aufregenden Hütten- und Zeltlager, und wer kennt schon nicht die Pfadi – Riesenbrezeln oder den „Hau den Obelix“ beim traditionellen Altstadtfest.

Die Pfadfinder orientieren sich an den gemeinsamen Pfadfindergesetzten und Leitlinen. Sie vertreten somit gemeinsame Wertvorstellungen und einen besonderen Zeitgeist, welcher in der schnelllebigen Gesellschaft oft vergessen wird. Gesetze wie „Der Pfadfinder bemüht sich den anderen – auch über Grenzen hinweg – zu verstehen“ oder „Der Pfadfinder lebt einfach und schützt die Natur“ vereinen die Pfadfinder weltweit.

Jene Eltern, die den Gruppenleitern ihre Kinder anvertrauen, bemerken welch wertvolle Erfahrungen sie bei den Pfadfindern machen, wie sie ihre Freizeit sinnvoll zu gestalten lernen und ihre Fähigkeiten ausbauen und leben können.

Das 40-jährige Bestehen ist ein Beweis, dass die ehrenamtliche Arbeit auch heute noch ihre Früchte trägt und das noch hoffentlich lange macht. „Einmal Pfadfinder, immer Pfadfinder“, dieser Gedanke verstärkt den Zusammenhalt der Pfadfinderschaft - im Stillen spürt man den Geist, der alle verbindet, so Matthias Kofler langjähriges Mitglied der Brixner Pfadfinder und Gruppenleiter der Roverstufe.

Einen Grund zum Feiern gibt es deshalb zum 40-jährigen Bestehen der Pfadfinder St. Michael Brixen. Im Hofburggarten wird am 21.  Mai 2016 das „Scoutfestival“ veranstaltet. Beim Tag der offenen Tür am Samstag von 10-17h können alle Interessierten gerne vorbeischauen und den Verein kennen lernen. Bei den diversen Workshops wie Parcours mit Wegzeichen, eine Brücke bauen, verschiedenen Geschicklichkeitsspielen, dem berühmten „Steckelebrot“ oder einem Wasserfilter bauen, erhalten die Besucher einen Einblick in das Lagerleben. Der Tag wird musikalisch u.a. von der Gruppe „Sax Quartett“ und den „Acoustic Mind“ begleitet. Gegen 16.30h wird es eine Verlosung geben, für alle Besucher_innen welche alle Workshops absolviert haben.

Die Brixner Pfadfinder freuen sich über zahlreiche interessierte Gäste ganz nach dem Motto „Allzeit bereit“.

Pfadfinder Brixen, Brixen

stol