Freitag, 11. November 2016

Sechs Tote bei Anschlag auf deutsches Konsulat in Afghanistan

Deutsche sollen US-Truppen Informationen über die Taliban in Kundus gegeben haben – denken die Taliban. Deshalb sei Deutschland mitschuldig an einem Luftangriff mit vielen Toten Anfang November. So ihre Begründung für den Angriff auf das deutsche Konsulat.

Nach der Explosion der vor dem Konsulat gegen 23.00 Uhr gezündeten Lastwagenbombe ist die Zahl der Toten bis Freitagmorgen auf mindestens sechs angestiegen.
Nach der Explosion der vor dem Konsulat gegen 23.00 Uhr gezündeten Lastwagenbombe ist die Zahl der Toten bis Freitagmorgen auf mindestens sechs angestiegen. - Foto: © APA/AFP

stol