Samstag, 21. April 2018

Seehofer betont scharfen Kurs gegen abgelehnte Asylbewerber

Der deutsche Innenminister Horst Seehofer (CSU) hat bekräftigt, dass er einen schärferen Kurs gegen abgelehnte Asylbewerber verfolgen will. „Da bin ich für mehr Härte”, sagte er gegenüber dem Nachrichtenmagazin „Der Spiegel”. Wer kein Bleiberecht habe und nicht freiwillig in seine Heimat zurückkehre, solle nur noch Sachleistungen bekommen.

Horst Seehofer für mehr Härte Foto: APA (dpa)
Horst Seehofer für mehr Härte Foto: APA (dpa)

stol