Montag, 18. Juni 2018

Seehofer geht im Asylstreit auf Merkel zu

Im Streit um die Asylpolitik in Deutschland kommt die CSU unter Innenminister Horst Seehofer der deutschen Kanzlerin Angela Merkel von der CDU entgegen. Zwar lässt Seehofer umgehend umfassende Zurückweisungen von Migranten an den deutschen Grenzen vorbereiten. Tatsächlich begonnen werden soll damit aber erst, wenn keine Vereinbarungen dazu mit EU-Partnern zustande kommen.

Seehofer nannte keinen konkreten Zeitpunkt Foto: APA (dpa)
Seehofer nannte keinen konkreten Zeitpunkt Foto: APA (dpa)

stol