Mittwoch, 30. März 2016

Seiser Alm: Kinder und Hexen verabschieden Winter

Am Ostermontag und Dienstag fand zum Saisonsende auf der Seiser Alm das Winter-Kinder-Festival mit der Hexe Nix statt.

Foto: Seiser Alm Marketing
Badge Local
Foto: Seiser Alm Marketing

Große und kleine Hexen erfreuten sich am fulminanten „Hexenfestival“ an den zwei Tagen auf der Seiser Alm bei Kompatsch und Saltria: lustige Spiele mit der Hexe Nix und dem Hexenmeister Nox, eine aufregende Ostereiersuche im Schnee, eine Schminkecke und viele weitere Überraschungen sorgten für ein magisches Winter-Erlebnis.

Die Kinder nahmen das Angebot, mit den Skilehrern der Seiser Alm die letzten Schwünge dieses Winter zu genießen, gerne an.

Begeisterung lösten die Vorführungen der Bergrettung mit den Lawinenhunden aus. Außerdem trugen die Kleinen tolle Hexennasen und staunten über die musikalischen Theatervorführungen von Benny Barfuß. Da wurde gezaubert, jongliert und selbst im Zirkus mitgespielt. Für Unterhaltung sorgten die singenden Snow Kids mit ihrem Hits „Durch den Winter froh und fit“ und „Skifohrn“.

Ein aufregender und unvergesslicher Abschied von diesem zauberhaften Winter auf der Seiser Alm.

stol