Sonntag, 28. Januar 2018

Separatisten erobern Sitz der jemenitischen Regierung

In der jemenitischen Hafenstadt Aden haben Separatisten am Sonntag den Sitz der Regierung von Präsident Abd Rabbo Mansour Hadi erobert. Wie Vertreter der Sicherheitskräfte sagten, wurden bei Kämpfen mit Regierungstruppen mindestens 6 Menschen getötet und dutzende weitere verletzt.

Regierungschef Ahmed bin Dagher sprach von einem "Putsch". - Foto: APA (AFP)
Regierungschef Ahmed bin Dagher sprach von einem "Putsch". - Foto: APA (AFP)

Regierungschef Ahmed bin Dagher sprach von einem „Putsch” der Separatisten, die seit Jahrzehnten für einen unabhängigen Südjemen kämpfen, und bat die von Saudi-Arabien angeführte Militärkoalition um Unterstützung.

apa/ag.

stol