Freitag, 06. April 2018

Sergej Skripal geht es deutlich besser

Mehr als einen Monat nach dem Giftanschlag geht es dem ehemaligen russischen Doppelagenten Sergej Skripal deutlich besser. Das berichteten seine Ärzte am Freitag in der südenglischen Kleinstadt Salisbury.

Sergej Skripal und seine Tochter Julia wurden nach britischen Angaben mit dem Kampfstoff Nowitschok vergiftet.
Sergej Skripal und seine Tochter Julia wurden nach britischen Angaben mit dem Kampfstoff Nowitschok vergiftet. - Foto: © APA/AFP

stol