Donnerstag, 26. April 2018

Serie von Taliban-Angriffen in Afghanistan mit 24 Toten

Bei einer Serie von Angriffen der radikalislamischen Taliban in 5 Provinzen Afghanistans sind in der Nacht auf Donnerstag mindestens 24 Menschen getötet worden. Allein in der heftig umkämpften Nordprovinz Kunduz seien bei Überfällen auf mehrere Sicherheitsposten mindestens 12 Soldaten ums Leben gekommen, sagte ein Provinzratsmitglied.

In der Nacht auf Donnerstag sind mindestens 24 Menschen getötet worden.
In der Nacht auf Donnerstag sind mindestens 24 Menschen getötet worden. - Foto: © shutterstock

stol