Montag, 2. Juli 2018

#sexyrurik schwamm im Flötscher Weiher

Seit die brasilianische Schauspielerin Gabriela Lopez den isländischen Stürmer Rurik Gislason bei der WM in Russland zum Sex- Symbol erklärte, explodiert sein Instagram-Account. Unter dem Hashtag #sexyrurik entsteht ein regelrechter Hype. Den Mitarbeitern im Hotel „Seehof“ in Natz fiel die starke Ausstrahlung des Isländers bereits vor einem Jahr auf.

Der isländische Nationalspieler beim baden im Flötscher Weiher in Natz. - Foto: Screenshot/Youtube









stol

Stellenanzeigen


Teilzeit






Teilzeit





Alle Stellenanzeigen