Mittwoch, 30. Dezember 2015

Silvesterfeuerwerk in Brüssel aus Angst vor Anschlägen abgesagt

Aus Angst vor Anschlägen sind das Silvesterfeuerwerk und andere öffentliche Feierlichkeiten zum Jahreswechsel in Brüssel abgesagt worden. Das sagte Bürgermeister Yvan Mayeur am Mittwochabend im öffentlich-rechtlichen Fernsehsender RTBF.

Die Polizeipräsenz in Brüssel wurde deutlich erhöht.
Die Polizeipräsenz in Brüssel wurde deutlich erhöht. - Foto: © APA/AFP

stol