Dienstag, 19. Januar 2016

Skitouren: Neuigkeit beim Vinschgau Cup

Eine Neuerung gibts beim zweiten Rennen des DYNAFIT Vinschgau Cups an diesem Freitag in Sulden.

Helm- und Stirnlampenpflicht für die Rennklasse
Badge Local
Helm- und Stirnlampenpflicht für die Rennklasse

Die Rennklasse muss nach ca. 200 hm abfellen und über den Fussweg bzw. die Langlaufloipe zum Start abfahren, wo der neuerliche Anstieg bis zum Bergrestaurant Kanzel wartet. Die Hobbyklasse hingegen geht direkt bis ins Ziel. Für die Rennklasse stehen somit 700 hm an, während für die Hobbyklasse 500 hm zu überwinden sind.

Die Teilnehmer der Rennklasse müssen mit Helm und Stirnlampen ausgerüstet sein und in den Wechselzone auf- und abfellen. Gut 100 Teilnehmer sind bereits gemeldet und trotz der kalten Temperaturen erhoffen sich die Organisatoren viele weitere Teilnehmer, nachdem die Streckenwahl durchwegs im Wald verläuft und deshalb von Wind und Wetter sehr geschützt ist.

Anmelden kann man sich noch bis inklusive Donnerstag hier: http://www.ski-running.com/dynafit-vinschgaucup/anmeldung/

www.ski-running.com, vinschgau

stol