Freitag, 30. Oktober 2015

Slowakischer Regierungschef Fico: Mit Migranten kommen Terroristen

Der slowakische Regierungschef Robert Fico hat angesichts des großen Zustroms von Flüchtlingen vor Sicherheitsrisiken gewarnt.

Robert Fico
Robert Fico - Foto: © LaPresse

„Es bestätigen sich die Nachrichten von Geheimdiensten mehrerer Staaten der Europäischen Union, dass das Sicherheitsrisiko wächst. Es kommen immer mehr solche Migranten, die in unterschiedliche terroristische Aktivitäten in Syrien oder anderen Ländern verwickelt waren“, sagt Fico am Freitag in Bratislava. „Es ist erwiesen, dass Vertreter des Islamischen Staates unter den Migranten Mitkämpfer anwerben.“

Fico war bei der feierlichen Verabschiedung slowakischer Soldaten dabei, die den ungarischen Grenzschutz an der Grenze zu Serbien verstärken sollen. Polizisten und Soldaten aus der Slowakei trainierten am Donnerstag bei einer gemeinsamen Notfallübung, wie sie einen Ansturm „illegaler Immigranten“ abwehren können.

Fico präsentiert sich wenige Monate vor den Parlamentswahlen im März als Beschützer vor einem Flüchtlingsansturm, den er als Bedrohung bezeichnet.

apa/dpa

stol