Freitag, 07. Juli 2017

Slowenien gegen verschärfte Grenzkontrollen Österreichs

Der slowenische Außenminister Karl Erjavec hat am Freitag an einer Sitzung des gemeinsamen Komitees Kärnten-Slowenien in Klagenfurt teilgenommen. Verschärfte Grenzkontrollen seien „nicht notwendig“ und würden das Leben auf beiden Seiten der Grenze erschweren, sagte Erjavec nach der Sitzung bei einem gemeinsamen Pressegespräch mit Kärntens Landeshauptmann Peter Kaiser (SPÖ).

Österreich will härter die Grenzen kontrollieren.
Österreich will härter die Grenzen kontrollieren. - Foto: © D

stol