Dienstag, 06. September 2016

Sommer in der Gemeinde für 7 Praktikanten

Auch heuer gab die Gemeindeverwaltung von Brixen 7 jungen Menschen die Möglichkeit, ein Sommerpraktikum im Rathaus zu absolvieren

Im Foto: Duml Magdalena (Allgemeine Dienste), Piscedda Matthias (soziale, kulturelle und schulische Dienste), Oberrauch Klaus (Stadtpolizei), Scantamburlo Alex (soziale, kulturelle und schulische Dienste), Merlin Micol (Urbanistik), Masotti Gaia (Vermögensamt) und Bacher Martina (Rechtamt).
Badge Local
Im Foto: Duml Magdalena (Allgemeine Dienste), Piscedda Matthias (soziale, kulturelle und schulische Dienste), Oberrauch Klaus (Stadtpolizei), Scantamburlo Alex (soziale, kulturelle und schulische Dienste), Merlin Micol (Urbanistik), Masotti Gaia (Vermögensamt) und Bacher Martina (Rechtamt).

Nach einem Auswahlverfahren, das auf das Wissen der Kandidatinnen und Kandidaten über die Gemeinde abzielte, wurden die Studentinnen und Studenten im vergangenen März ausgewählt und in den verschiedenen Gemeindestrukturen eingeführt.

Vor kurzem hatten die sieben Neulinge ihr End- bzw. Zwischengespräch mit der zuständigen Personalstadträtin Paula Bacher und Vizegeneralsekretärin Irmgard Frötscher. Laut Stadträtin Bacher stellen die Sommerpraktikas zum einen eine wertvolle Unterstützung für die Gemeindeämter während der Sommermonate, zum anderen bieten sie den Jugendlichen die Gelegenheit, in die Arbeitswelt hineinzuschnuppern. Die Gespräche mit den Praktikanten dienen dazu, die gesammelten Erfahrungen zu reflektieren, aber auch Kritikpunkte aufzunehmen und Verbesserungsvorschläge einzuholen, so Stadträtin Bacher.

Die Gemeindeverwaltung bedankt sich bei Magdalena, Matthias, Klaus, Alex, Micol, Gaia und Martina für die gute Zusammenarbeit und wünscht ihnen ein erfolgreiches Studienjahr.

Gemeinde, Brixen

stol