Mittwoch, 21. September 2016

Sommer voller Abenteuer und Erlebnisse

Sechs Pustertaler Gemeinden boten in Zusammenarbeit mit dem Jugenddienst Dekanat Bruneck 48 Erlebniswochen mit einem vielfältigen Sommerprogramm für Kinder und Jugendliche.

my.summer 2016
Badge Local
my.summer 2016

Ein Sommer voller Abenteuer und Erlebnisse in Olang, Percha, Pfalzen, Rasen-Antholz, St. Georgen und Terenten. Bei den Erlebniswochen „my.summer“ des Jugenddienstes wurde gehämmert, gekocht, gezaubert, getanzt und geforscht. Ein vielfältiges Programm für Kinder und Jugendliche mit vielen Möglichkeiten Begeisterung zu erleben und Erfahrungen zu sammeln.

Ein Wochenschwerpunkt führte dabei durch die Woche und ermöglichte es den Kindern und Jugendlichen, ihrer Fantasie und Kreativität freien Lauf zu lassen und in neue Universen einzutauchen. Die Natur bietet dabei viele Möglichkeiten: die eigenen Sinne zu erleben, eigene Welten zu erbauen, Kleines zu entdecken und aus den einfachsten Materialien Großes zu erschaffen.

„Unser Ziel ist es, dass Kinder und Jugendliche mit strahlenden Augen und einem Lächeln im Gesicht nach Hause gehen. Ein großes Kompliment gilt dabei den BetreuerInnen, welche mit ihrer Begeisterung und ihrem Enthusiasmus den TeilnehmerInnen einen unvergesslichen Sommer boten.“, so Daniela Oberhollenzer, Koordinatorin des Sommerangebotes im Jugenddienst, „Ein großer Dank gilt auch der Landesregierung und den örtlichen Gemeinden, welchen es ein Anliegen ist die Betreuung von Kindern und Jugendlichen in der kindergarten- und schulfreien Zeit zu fördern.“

Jugenddienst Dekanat Bruneck, Bruneck

stol