Donnerstag, 19. März 2020

SpaceX will erstmals Astronauten zur ISS schicken

Das US-Raumfahrtunternehmen SpaceX will im Mai erstmals Astronauten zur Internationalen Raumstation ISS schicken. Eine SpaceX-Rakete vom Typ Falcon 9 soll die beiden US-Astronauten Bob Behnken und Doug Hurley ins All bringen, wie die US-Raumfahrtbehörde NASA und SpaceX am Mittwoch (Ortszeit) mitteilten. Der Start sei derzeit für Mitte bis Ende Mai geplant.

Seit 2012 ist SpaceX 15 Mal zur ISS geflogen, bisher hat das Unternehmen aber lediglich Versorgungsflüge übernommen.
Seit 2012 ist SpaceX 15 Mal zur ISS geflogen, bisher hat das Unternehmen aber lediglich Versorgungsflüge übernommen. - Foto: © APA/afp / HANDOUT

apa/afp

Alle Meldungen zu: