Montag, 16. Juli 2018

Spanien: Geldwäschevorwurf gegen Juan Carlos I.

Geldwäsche-Vorwürfe gegen den früheren spanischen König Juan Carlos I. sorgen derzeit in Madrid für Aufruhr. Die spanische Regierung erklärte am Montag, sie wolle in der Affäre zunächst die Einschätzung der Geheimdienste einholen.

Tonaufnahmen könnten dem Ex-König zum Verhängnis werden Foto: APA (AFP)
Tonaufnahmen könnten dem Ex-König zum Verhängnis werden Foto: APA (AFP)

stol