Samstag, 21. Juli 2018

Spanische Justiz ermittelt in Affäre um Juan Carlos

Die spanische Justiz hat in einer Korruptionsaffäre um Ex-König Juan Carlos Medienberichten zufolge Ermittlungen eingeleitet. Ein Richter am Nationalen Staatsgerichtshof in Madrid habe den früheren Polizeioffizier Jose Manuel Villarejo in diesem Zusammenhang für Donnerstag zu einer Anhörung vorgeladen, berichteten Medien, darunter die Zeitung „El Pais” unter Berufung auf Justizsprecher.

Der spanische Ex-König Juan Carlos I. Foto: APA (AFP)
Der spanische Ex-König Juan Carlos I. Foto: APA (AFP)

stol