Samstag, 31. März 2018

Spannendes Rennen bei Präsidentenwahl in Sierra Leone

In der zweiten Runde der Präsidentenwahl in Sierra Leone wird ein knappes Ergebnis erwartet.

In der ersten Runde lag der Oppositionskandidat Julius Maada Bio mit 43,3 Prozent der Stimmen noch knapp vor seinem Kontraenten.
In der ersten Runde lag der Oppositionskandidat Julius Maada Bio mit 43,3 Prozent der Stimmen noch knapp vor seinem Kontraenten. - Foto: © APA/AFP

stol