Montag, 05. Februar 2018

SPD-Planung: Koalitionsvertrags-Vorstellung womöglich Dienstag

Die SPD geht einem möglichen internen Szenario zufolge davon aus, dass die Vorsitzenden von Union und SPD am Dienstagmorgen den Koalitionsvertrag vorläufig abzeichnen und den Parteigremien und Fraktionen vorstellen. Der Ablaufplan sei mit der Union nicht abgestimmt, hieß es am Dienstag in Berlin.

Dem internen SPD-Szenario zufolge könnten Angela Merkel (CDU), Martin Schulz (SPD) und Horst Seehofer (CSU) um 9.00 Uhr an diesem Dienstag auf der Fraktionsebene des Bundestages für einen Unterschriftentermin zusammenkommen.
Dem internen SPD-Szenario zufolge könnten Angela Merkel (CDU), Martin Schulz (SPD) und Horst Seehofer (CSU) um 9.00 Uhr an diesem Dienstag auf der Fraktionsebene des Bundestages für einen Unterschriftentermin zusammenkommen. - Foto: © APA/AFP

stol