Mittwoch, 17. Juni 2015

Speck- und Knödlfest zu Gunsten der Burggräfler Krebshilfe

Scheckübergabe: Große Freude bei Veranstaltern und der Bezirksleitung

Die Vorstandsmitglieder Anna Kofler Alber (1.), Sigrun Abart (3.),  Annalisa Pircher Tribus, (6.), Manuela Pfattner (8.).  Brigitte und Helmuth Halbeisen (Mitte), die Köche Thomas Schweigl (2.) und Oswald Righi (7.)  Es fehlen der Bezirksvorsitzende Oskar Asam und Waltraud Righi Schweigl.
Badge Local
Die Vorstandsmitglieder Anna Kofler Alber (1.), Sigrun Abart (3.), Annalisa Pircher Tribus, (6.), Manuela Pfattner (8.). Brigitte und Helmuth Halbeisen (Mitte), die Köche Thomas Schweigl (2.) und Oswald Righi (7.) Es fehlen der Bezirksvorsitzende Oskar Asam und Waltraud Righi Schweigl.

St. Leonhard. Ende Mai wurde das Fest in St. Leonhard organisiert. Zum Großteil standen Knödlgerichte auf der Speisekarte. Zur großen Freude der Veranstalter wie auch der Südtiroler Krebshilfe / Bezirk Burggrafenamt konnten Helmuth und Brigitte Halbeisen einen Scheck von 7000 Euro überreichen.

Dank der Hauptsponsoren Raika-Passeier und des Tourismusvereines Passeiertal, der vielen großzügigen Spendern, den unentgeltlich aufgespielten Musikgruppen und den ca. 40 freiwilligen Helfern, wurde das Fest zu einem vollen Erfolg. Schon allein die ca. 1000 servierten Knödl sind dafür ein Beweis.

Die Spende dient dazu, dass durch die Krankheit in Not geratene Personen finanziell und unbürokratisch unterstützt werden können.

Text/Bild: Bernadette Pfeifer

Ortschronistin, St. Leonhard

stol