Sonntag, 31. Mai 2015

St. Leonhard: Altersheim-Bewohner feiern

Da staunten die Bewohner nicht schlecht, als “ihr” Landeshauptmann vor ihnen stand. Luis Durnwalder ließ es sich nicht nehmen, gemeinsam mit Bürgermeister Konrad Pfitscher einen kurzen Abstecher zum Frühlingsfest ins Altersheim St. Barbara zu machen.

In seinen Grußworten dankte Dr. Luis Durnwalder den Heimbewohnern für den Aufbau unseres Landes und wünschte ihnen noch viel Freude und Gesundheit. Ulrich Königsrainer, BM Konrad Pfitscher, Theo Lanthaler.
Badge Local
In seinen Grußworten dankte Dr. Luis Durnwalder den Heimbewohnern für den Aufbau unseres Landes und wünschte ihnen noch viel Freude und Gesundheit. Ulrich Königsrainer, BM Konrad Pfitscher, Theo Lanthaler.

St. Leonhard. Bei sommerlichen Temperaturen erfreuten sich die Bewohner des Altersheimes St. Barbara in St. Leonhard an dem alljährlich stattfindenden Frühlingsfest. Neben den Bewohnern waren auch deren Angehörigen, die freiwilligen Helfer sowie alle Mitarbeiter mit ihren Familien zu diesem Fest eingeladen.

Unter der Leitung des Direktors Theo Lanthalter und der Hauswirtschaftsleiterin Maria Ennemoser mit ihrem Team wurde auch in diesem Jahr  das ganze Haus für dieses Fest geschmückt und vorbereitet. Natürlich durften auch die Bäuerinnen von St. Leonhard nicht fehlen. Sie waren verantwortlich für die Psairer Krapfen, die für alle als Nachspeise bereit standen. Höhepunkt des Festes war die Ehrung der vielen Freiwilligen, die das ganze Jahr über Dienst in den verschiedenen Bereichen ableisten, ohne deren Hilfe wäre ein reibungsloser Ablauf im täglichen Alltag nicht mehr möglich.

Die Bewohner von St. Barbara werden noch lange über dieses wunderbare Ereignis zu erzählen haben.

Text: Ulrich Königsrainer

Fotos: Bernadette Pfeifer

Ortschronistin, St. Leonhard

stol