Samstag, 06. April 2019

Start für Prowinter 2019

Die einzige B2B-Veranstaltung Italiens, die sich traditionell dem Verleih für den Bergsport widmet, ist weit mehr als eine Messe: Prowinter hat sich als Plattform für die große Familie des Wintersports etabliert. Zum Abschluss der Wintersaison treffen sich Athleten, Hersteller und Branchenexperten ab heute bis Donnerstag, 11. April in der Messe Bozen.

Bild: Marco Parisi
Bild: Marco Parisi

Prowinter ist „Snow“: Prämierungen

Viele Erfolge haben die italienischen Wintersportler in dieser Saison eingefahren - gefeiert werden sie traditionell zum Saisonabschluss bei Prowinter. Das Prowinter Forum ist daher nicht nur eine Bühne, es ist gewissermaßen das Herz der Prowinter und Schauplatz unzähliger Prämierungen: Am Donnerstagnachmittag lädt der italienische Wintersportverband seine besten Athleten zum FISI Award, während Energiapura die Stars der Zukunft am morgigen 10. April ehrt. Die Diplomverleihung an die Ski- und Snowboardlehrer findet am heutigen Nachmittag statt.

Prowinter ist „Rental“: zweiter Ski Rental Summit

Nachdem das Ausleihen von Sportgeräten lange Zeit eine weitgehend unbeachtete Rolle spielte, ist es heute ein globaler Trend. Dieser Entwicklung trägt Prowinter bereits seit einigen Jahren Rechnung: Das eigens gegründete Prowinter Lab sammelt mittels telefonischer Interviews mit den über 800 Verleihbetrieben Italiens aussagekräftige Daten, die eine interessante Momentaufnahme des Sektors ergeben. Die aktuellen Zahlen der vergangenen Saison werden vom Prowinter Lab beim zweiten Ski Rental Summit am Mittwoch, 11. April um 16.00 Uhr im MEC Südtirol Alto Adige exklusiv präsentiert. Der Ski Rental Summit geht allerdings über eine reine Fotografie des Verleih-Sektors hinaus, indem er Verleiher, Produzenten, Verkäufer und Vertreter aus dem Tourismussektor an mehreren Runden Tischen zum Thema Zukunft des Verleihs zusammenbringt. Abgerundet wird die Veranstaltung mit einem Umtrunk, sodass genügend Raum für fruchtbaren Austausch und Begegnung mit zahlreichen Kollegen aus ganz Italien bleibt.

Programm Ski Rental Summit: http://www.fierabolzano.it/prowinter/de/lab-events_de.htm

Prowinter ist Mountain Innovation: Startup Village

Eine Branchenplattform, die ihren Namen verdient, muss innovative Produkte und Visionen unterstützen, die den Wintersport der Zukunft beeinflussen könnten. Beim Prowinter Startup Village, kämpfen acht Jungunternehmer/innen mit ihren Produkten oder Services in mehreren Pitches um den Sieg – und  um einen Stand auf Prowinter 2020.
Beim Startup Village 2019 dabei sind Alpn Usled (Italien), Boblsa (Österreich), Climbstation (Italien), Snowbike (Italien), Snowfeet (Tschechien), Snowfoot (Italien), Snowvision (Belgien) und Soggle (Deutschland).

Weitere Informationen: www.prowinter.it/de

stol