Dienstag, 20. Juni 2017

STF Burggrafenamt besichtigt Firma BerMarTEC in Lana

Die Bezirksgruppe Burggrafenamt der Süd-Tiroler Freiheit war auf Betriebsbesichtigung der Firma BerMarTEC in Lana. Der Betrieb hat sich in Entwicklung und Herstellung von technischen Komponenten, Maschinen- und Fahrzeugen spezialisiert und besticht besonders durch hochwertige und nachhaltige Elektro- und Hybridfahrzeuge.

STF Burggrafenamt bei BerMarTEC in Lana. Ebenso im Bild: Die Firmeninhaber Martin und Bernhard Pfattner (Dritter und Vierter von links).
Badge Local
STF Burggrafenamt bei BerMarTEC in Lana. Ebenso im Bild: Die Firmeninhaber Martin und Bernhard Pfattner (Dritter und Vierter von links).

Die Bezirksgruppe Burggrafenamt der Süd-Tiroler Freiheit war auf Betriebsbesichtigung der Firma BerMarTEC in Lana. Der Betrieb hat sich in Entwicklung und Herstellung von technischen Komponenten, Maschinen- und Fahrzeugen spezialisiert und besticht besonders durch hochwertige und nachhaltige Elektro- und Hybridfahrzeuge.

Die Teilnehmer wurden persönlich von den Firmenchefs Bernhard und Martin Pfattner empfangen, die sich ausgesprochen viel Zeit für eine Führung durch ihren Betrieb nahmen und sehr bemüht waren, die vielen Fragen ausführlich und verständlich zu beantworten. Dabei wurde deutlich, dass die Firma BerMarTEC stets darauf bedacht ist, auf technologische Trends umgehend zu reagieren und es ihr gelingt, diese mit innovativen Geschäftsmodellen und Konzepten international mit zu beeinflussen und damit auch Pionierarbeit zu leisten. Die Firma BerMarTEC beschäftigt zurzeit 25 qualifizierte Mitarbeiter, die alle aus der Umgebung stammen.

Am Ende der Besichtigung bestand für die sichtlich angetanen Mitglieder der Bezirksgruppe die Möglichkeit, ein Elektrofahrzeug der Firma BerMarTEC zu testen.

Dietmar Weithaler

Bezirkssprecher der Süd-Tiroler Freiheit im Burggrafenamt

Süd-Tiroler Freiheit, Bozen

stol